Die Homepage der Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e.V., Witten / Ruhr

Willkommen bei der Muttenthalbahn

Hier erfahren Sie alles wissenswerte über das Gruben- und Feldbahnmuseum, den Fahrtagen und alles weitere rund um die Muttenthalbahn.

neu 10

Ihr Domizil hat die Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e.V. seit 1989 unterhalb des „Schloss Steinhausen“ in Witten-Bommern, in direkter Nähe zur Ruhr. Das Gelände gehörte zu der bereits im Jahre 1892 stillgelegten Zeche Theresia, einer Zeche des frühen Steinkohlebergbaus südlich der Ruhr. Die denkmalgeschützten Betriebsgebäude der ehemaligen Zeche wurden von unserem Verein saniert und bieten nun eine geeignete Heimat für das Museum.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern auf unserer Homepage und hoffen Sie auch vor Ort einmal begrüßen zu dürfen!

 


Hier noch der aktuellste Artikel:

Termine 2018 + Danksagung

Die Termine für dieses Jahr sind ab sofort online! Wir freuen uns schon auf euren Besuch.
 
 
Außerdem freuen wir uns sehr über eine außerordentliche Spende, die uns durch die NRW-Stiftung überreicht wurde. Da unser Museum hauptsächlich durch Spenden und Mitgliederbeiträge unterhalten wird, sind wir auf zusätzliche Spenden angewiesen, um neue Dinge anschaffen zu können und das Museum weiter auszubauen. Vielen Dank daher an die NRW-Stiftung für ihre Unterstützung!
An dieser Stelle möchten wir uns natürlich auch bei allen anderen Sponsoren und Helfern für ihre teils langjährige Unterstützung bedanken. Egal ob Geldspenden, Sachspenden oder tatkräftige Unterstützung, ohne euch würde unser Museum nicht das sein, was es heute ist. Danke!
 
5000€ von der NRW-Stiftung
 
Auf ein frohes Jahr 2018
Eure Muttenthalbahn

Unsere Facebookseite

Die Facebookseite kann auch ohne Anmeldung bei Facebook eingesehen werden!