Die Homepage der Arbeitsgemeinschaft Muttenthalbahn e.V., Witten / Ruhr

Anfahrt

Mit dem Auto oder dem Reisebus

Routenplanung bei Google Maps
BAB 43 Ausfahrt Witten – Heven (Ausfahrt Nr. 20)
An der Ampel in Richtung Herbede abbiegen. (Wegweiser: Witten – Herbede)
Sie gelangen an eine T-Kreuzung mit Ampel, dort nach links abbiegen in Richtung Witten. (Wegweiser: Witten 4 km)
Nach etwa 2500 Metern treffen Sie auf einen Kreisverkehr. Hier direkt in die erste Ausfahrt nach rechts in Richtung Hagen abbiegen. (Wegweiser: Hagen)
Sie befinden sich nun auf der Straße “Ruhrdeich”, linker Hand sehen Sie das Edelstahlwerk. An der ersten großen Ampelkreuzung nach rechts abbiegen. (Wegweiser: Witten- Bommern)
Die Straße führt über die Ruhrbrücke. In der S-Kurve hinter der Brücke sehen sie einen Wegweiser “Zeche Theresia”. An der Ampel nach rechts abbiegen in die Nachtigallstraße.
Nach wenigen hundert Metern erreichen Sie auf der rechten Seite den Parkplatz Nachtigallstraße.

An den Öffnungstagen des Museums können Sie mit den Zügen der Muttenthalbahn vom Parkplatz direkt in das Gruben- und Feldbahnmuseum Zeche Theresia fahren!
Für Reisebusse gibt es am direkt am Museum KEINE Parkmöglichkeiten, Parkplätze für PKW stehen am Museum ebenfalls nur sehr eingeschränkt zur Verfügung!
Bitte parken Sie daher ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz Nachtigallstraße, auch Reisebusse finden hier Platz!

54

 

Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln

Routenplanung beim VRR
Mit dem Zug bis Witten – Hbf.
Von Witten – Hbf: BOGESTRA Buslinie 378 Richtung Witten Bommern oder 592 Richtung Wetter Bf, bis zur Haltestelle “Witten Bommern Bahnhof”
Von der Haltestelle “Witten Bommern Bahnhof” ca.10 Minuten Fußweg durch die Nachtigallstraße.

In den Bussen und Bahnen gelten die Fahrausweise des Verkehrsverbundes Rhein Ruhr.

Unsere Facebookseite

Die Facebookseite kann auch ohne Anmeldung bei Facebook eingesehen werden!